Lieberz-Hansmann GmbH | Education | Digital | Diagnostics | Logistics +49 (0)177 2627927 lieberz.hansmann.gmbh@gmail.com

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der Lieberz-Hansmann GmbH

 

1. Anmeldung
Alle Teilnehmer einer Veranstaltung der Lieberz-Hansmann GmbH müssen sich vorab schriftlich per E-Mail registrieren.

Die Registrierung ist jeweils für eine Person möglich, jede weitere Person muss sich über einen neunen Registrierungsprozess anmelden.

Jeder Teilnehmer erhält eine Bestätigungsmail zur Anmeldung. Die Anmeldung zur Teilnahme ist verbindlich. Die Bestätigungsmail ist keine Bescheinigung für die rechtmäßige Teilnahme an einer Veranstaltung. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Erhalt der Rechnung und Eingang des gesamten Teilnehmerbetrages.

Ist die Teilnahmegebühr eingegangen bekommt der Teilnehmer eine verbindliche Teilnahmebestätigung und ein Online-Ticket. Das Online-Ticket wird am Veranstaltungstag zur Verifizierung vorgelegt.

Der Teilnehmer hat mit der Registrierung und der Entrichtung der Teilnahmegebühr Anspruch auf folgende Leistungen:

  • Teilnahme an der Veranstaltung
  • Veranstaltungsunterlagen
  • Pausenverpflegung

 

2. Zahlung
Die Teilnahmegebühr ist unter Angabe der Ticketnummer im Verwendungszweck innerhalt von 14 Tagen nach Erhalt der Bestätigungsmail zu überweisen an:

Lieberz-Hansmann GmbH

IBAN: DE92 4401 0046 0316 7794 67

BIC: PBNKDEFF

 

3. Stornierung oder Umbuchung
Eine Stornierung der Anmeldung ist grundsätzlich nicht möglich. In Ausnahmefällen kann nach Rücksprache mit dem Veranstalter die Teilnahme auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden, oder in dringenden Fällen auch storniert werden.

Bei Umbuchungen von bestellten und bereits bestätigten Leitungen wird eine Bearbeitungsgebühr von € 20,00 erhoben. Umbuchungen oder Übertragungen müssen schriftlich per E-Mail erfolgen.

 

4. Datenschutz
Alle personenbezogenen Daten werden nach den Vorgaben des §4 Bundesdatenschutzgesetz erhoben. Für die Anmeldung zu Veranstaltungen der Lieberz-Hansmann GmbH ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten von persönlichen Daten nötig. Dies geschieht ausschließlich zum Zwecke der Organisation und Durchführung der jeweils gebuchten Veranstaltung. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit Akzeptanz der Teilnahmebedingungen erklärt sich der Teilnehmer bereit, dass seine Daten erhoben und verarbeitet werden.

 

5. Haftungsausschluss
Die Lieberz-Hansmann GmbH behält sich das Recht vor, Veranstaltungsprogramme zu ändern, oder die teilnehmenden Referenten, wenn nötig auch kurzfristig, auszutauschen. Die Lieberz-Hansmann GmbH haftet nicht für Schäden, die in Zusammenhang mit der Teilnahme an Veranstaltungen der Lieberz-Hansmann GmbH stehen, es sei denn der Schaden entsteht durch grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters. Es bestehen keine weiteren Verpflichtungen der Lieberz-Hansmann Gmbh gegenüber dem Teilnehmer.

 

Lieberz-Hansmann GmbH

Stettiner Str. 49

61348 Bad Homburg v. d. Höhe